Jede Minute zählt! Wird nach einem Herzstillstand nicht sofort Erste Hilfe geleistet, sinken die Überlebenschancen rapide (mit jeder Minute um 10%). Bis professionelle Hilfe eintritt können Laien mit Erfolg die Herz-Lungen-Wiederbelebung in die Wege leiten.

Zielpublikum

Personen welche auf einen Kreislauf-Stillstand vorbereitet sein möchten. Personen mit viel Kundenkontakt.
Badeaufsicht, Sporttrainer/Sportleiter, Lehrpersonen.

Es wird empfohlen alle zwei Jahre eine Repetition zu besuchen.

Lernziele

Die Teilnehmenden...

  • ... kennen das allgemeine Verhalten bei Notfällen.
  • ... wenden das Reanimations-Schema an.
  • ... erlangen Sicherheit in der Anwendung des Reanimations-Schemas.
  • ... unterscheiden verschiedene Herz-Kreislauf-Notfälle.

Kursinhalt

Der Kurs umfasst unter anderem folgende Themen:

  •   Verhalten bei einem Unfall
  •   Alarmierung
  •   Herzdruckmassage / Beatmung
  •   Anwendung eines Automatischen Externen Defibrillators
  •   Herzinfarkt
  •   Hirnschlag
  •   Praktische Fallbeispiele zum Üben

Kursdauer

 4 Stunden

Kursleitung

Vom Schweizerischen Ressouscitation Concil (SRZ) zertifizierte Kursleiterinnen und Kursleiter mit Ausbildungen in Notfallmedizin wie auch der Erwachsenenbildung.

Preis

CHF 200.- pro Teilnehmer (inkl. Kursausweis und Kursunterlagen)

Daten und Anmeldung