Wichtige Information / Covid-19

Information Icon

Die Samaritervereine Aargau Ost verzichten bis zum 19. April 2020 auf die Durchführung von Bevölkerungskursen.

Wir bitten Sie um Verständnis.

 

Für zukünftige Motorfahrzeuglenker ist es wichtig, an einer Unfallstelle optimal Nothilfe leisten zu können. Auch im Alltag kann richtiges Erste-Hilfe-Wissen Leben retten.

Zielpublikum

Führerausweiserwerbende, Personen welche die Nothilfe repetieren möchten, Leiter von Gruppen und Vereinen.
Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Lernziele

Die Teilnehmenden...

  • ... beurteilen eine Notfallsituation richtig.
  • ... verhindern weitere Schäden für Patienten und Helfende.
  • ... wenden die lebensrettenden Sofortmassnahmen situationsgerecht an.
  • ... kennen die eigenen Möglichkeiten und Grenzen der Hilfeleistung.

Kursinhalt

Der Kurs umfasst unter anderem folgende Themen:

  • Verhalten bei einem Unfall
  • Alarmierung
  • Herzdruckmassage / Beatmung
  • Blutstillung
  • Verbrennungen

Kursdauer

10 Stunden Präsenzunterricht
 oder
7 Stunden Präsenzunterricht und ca. 3 Stunden eLearning zu Hause

Kursleitung

Vom Bundesamt für Strassen (Astra) zertifizierte Kursleiterinnen und Kursleiter mit Ausbildungen in Notfallmedizin sowie Erwachsenenbildung.

Preis

CHF 140.- pro Person im 10-stündigen Präsenzunterricht (inkl. Kursausweis und Kursunterlagen).
Das Kursgeld ist am ersten Kurstag in bar mitzubringen.

Daten und Anmeldung