Wichtige Information / Covid-19

Gemäss der aktuellen Covid-19-Verordnung besondere Lage vom 20. Dezember 2021 gilt für die Durchführung von allen Erste-Hilfe-Kursen ab sofort die Zertifikatspflicht (2G). Teilnahmeberechtigt sind nur Personen mit einem gültigen Covid-19-Zertifikat. Bei jedem Kurs wird eine Zutrittskontrolle durchgeführt. Sie müssen das gültige Covid-19-Zertifikat zusammen mit einem gültigen Identitätsnachweis vorweisen (Pass/ID).

Wir bitten Sie um Verständnis.

Ihre Samaritervereine Aargau-Ost

 

Zielgruppe

Betriebssanitäter, Feuerwehrsanitäter, Samariter, First Responder, Bademeister, angehende Rettungsdienstmitarbeiter.

Voraussetzungen

Gültiges Zertifikat Ersthelfer Stufe 2 (Nothilfekurs, gültiger BLS-AED-SRC Komplett Kurs, Samariterkurs).

Kursinhalt

  • Anatomie und Physiologie wichtiger Organe des Menschen
  • Selbstschutz am Schadenplatz, Sicherheit und Hygiene
  • Traumatologische und medizinische Notfallsituationen
  • Bergungs- und Lagerungsmaterial, Einsatzfahrzeug RTW
  • Monitoring im Rettungsdienst, Sauerstoffflaschen und Hilfsmittel zur Sauerstoffverabreichung
  • Fallbeispiele zu medizinischen und traumatischen Notfallsituationen
  • Assistenz: Medikamente, Infusionen, Intubation, diagnostische Massnahmen

Kursdauer

48 Stunden (6 Tage à 8 Stunden).

Kursleitung / Zertifizierung

Durch den Interverband für Rettungswesen (IVR) zertifizierte Kursleiter mit Ausbildung in Erwachsenenbildung.

Daten und Anmeldung

Diesen Kurs bieten wir leider aktuell nicht an.
Auf der Homepage des Schweizerischen Samariterbundes können Sie sich über andere Kursanbieter in der Region informieren.